eternal stranger
 



eternal stranger
  Startseite
  Archiv
  steckbriffragen
  wishes
  pourquoi?
  moi
  Kontakt
  Abonnieren
 


https://myblog.de/never-never-land

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
*sigh*

mood:
music: samsas traum

anstrengender tag gewesen, nich nur schulisch. 9 stunden is nich angenehm. Jedenfalls wenn 4 Hauptfächer dabei sind. Aber ok... bin froh, dass schon wieda dienstag rum is.

War am überlegen mit p. zu reden. Weiß nicht ob es was bringen würd. Ich mein ich weiß nich ma was ich mir davon erhoff mit ihr zu reden. Ich will einfach das es irgendjemand weiß, auch wenn ich nich weiß in wie fern mir das ne hilfe sein soll. Vielleicht würd es einfach mehr zur wirklichkeit werden. Ich glaub darüber reden würd gut tun, vor allem wenn ich so ein bisschen abstand davon hab und "clean" bin. Gerade dann is es die einzige chance, dass ich den mut aufbring... naja wird sich zeigen

Meine mum is heut früher von der arbeit heim. Meine oma is ins spital eingeliefert worden. Probleme mitm athmen und generell total krank. Kann nich wirklich damit umgehn. Vor allem weil eben die chemo nix gebracht hat und es mehr oder weniger nur noch "warten" is bis etwas passiert. Das nimmt mich etwas mit und ich komm damit ned wirklich klar. Is immer n' schock wenn ich hör, dass etwas mit ihr ist. Zu der angst das etwsa passier kommen dann die schuldgefühle, dass ich sie nicht öfter sehe, besuche, aber ich kann es irgendwie nich.. das tut so weh. ach ich weiß ned. Irgendwann wirds zu spät sein und was dann!? rückgängig kann ichs dann nimma machen. *sigh* warum muss es immer so weit kommen, dass sie ins spital muss damit ich es ma schaff sie zu besuchen, als würds mir so etwas abbrechen wenn ich hinfahren würd... *seufz* .. je deteste la vie!!!

sonst tjo gehts mir gut.? vll. wahrscheinlich, denk schon, warum auch nicht.

19.9.06 18:18
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung